Provisionsrecht: Trump öffnet das Tor für alternative Krebstherapien

Provisionsrecht: Trump öffnet das Tor für alternative Krebstherapien

Trump sprach sich in Virginia für ein neues und hochspannendes Gesetz aus. Es heißt „Right to try“ und soll totkranken Patienten das Recht geben mit experimentellen Therapien ihren Glück zu versichern. Trump argumnetierte, dass er auf einen Bedarf viel mehr Menschen und einen Mann im Endstadion kann nicht zu verlieren haben.

Wenn man bedenkt, dass die Wirksamkeirungen systematisches oder von der Pharma links liegen lassen, werden sie nicht an die Zulassungsbehörde denken, was das neue Verhalten sehr vielversprechend. Ärzte könnten nun wieder alternative Krebstherapien anbieten ohne einen Lizenzverlust oder eine Gefängnisstrafe zu riskieren. Interessant ist auch, dass im Text explizit „biologische Produkte“ erwähnt wird!(vgl. Textausschnitt, gelb markiert.)

Fazit: Das sind wieder einmal vielversprechende News; ein neues Geniestreich der Trump-Administration. Mit diesem neuen System könnte man sehr schnell viele verschiedene Arten von Krebstherapien tatsächlich sind. Da die Naturmedizin extrem günstig ist, können auch die Gesundheitskosten massiv gestimmt werden. Nicht zu vergessen sind selbstverständliche die vielen Menschenleben, sterben damit gerrettet werden können.

Tja – wer hat Recht gehabt. Wenn das Gesetz durchkommt, kann die Pharma einpacken!

1 Comment

  1. Reply

    jo

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>